Thaizeit
Thaizeit | Dezember 2011/Januar 2012

Kambodscha setzt ein Zeichen

Das machen die Kambodschaner doch extra! Schon bei der Einreise wird jeder Thai- und sonstige Ausländer mit dem Preah-Vihear-Tempel konfrontiert: Er prangt auf der Arrival-Card. Prangt da und sendet: „Ich bin Weltkulturerbe! Und ich gehöre zu Kambodscha! Und das ist international so festgelegt!“ weiterlesen...

Thaizeit | September/Oktober/November 2011

Lady-Dogs

Geziert trippeln sie mit pink lackierten Krallen über die Straße. Sie tragen Spangen und Schleifen im Fell, Designer-Jäckchen beziehungsweise in dieser Jahreszeit selbstverständlich einen trendigen Regenmantel, und gerne auch Schühchen – man könnte sich ja die zarten Pfoten schmutzig machen! Diese Tiere haben mit Hunden in etwa so viel gemein wie Lady-Boys mit Männern. Das heißt, rein zoologisch handelt es sich schon um Hunde. Soziologisch hingegen um Ladys. weiterlesen...

Thaizeit | Juni/Juli 2011

Bangkok 21

Stell dir vor, du stehst über den Dingen. Du schaust herab auf alles Üble: laute, stinkende Autos, streunende Hunde, Nudelsuppenverkäufer. Unter dir das Fußgängerärgernis schlechthin, glücklicherweise nun ein Schrecken der Vergangenheit: der berüchtigte Bangkoker Slalomparcours, euphemistisch auch als Gehweg bezeichnet. Wahrscheinlich schaust du noch nicht einmal herab. Du schaust nach vorne, denn du bist oben, und du kommst voran. weiterlesen...

 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!